27.11.2019 Praxisworkshop

VfW Expertenwissen: Neuerungen im Energie- und Stromsteuerrecht

Mit diesem Seminar bietet der VfW den notwendigen Raum, um die Grundlagen der energie- und stromsteuerrechtlichen Aspekte beim Contracting aufzufrischen und die jüngsten Änderungen aufzunehmen.

Contracting wird als Energiedienstleistungsmodell seit vielen Jahren am Markt angeboten. In der Praxis ist es vielfach von Bedeutung, den energie- und stromsteuerrechtlichen Rahmen der beim Contracting erfolgenden Energielieferungen zu kennen.

Gerade Energie- und Stromsteuer haben sich in den letzten Jahren nicht zuletzt auf Grund der umweltpolitischen Vorgaben in häufiger Abfolge geändert. Die Möglichkeit, aktuelle steuerrechtliche Änderungen nachzuvollziehen, ist im täglichen Geschäftsablauf zumeist nicht gegeben.

Das Seminar setzt Kenntnisse der energie- und stromsteuerrechtlichen Grundzüge des Contractings voraus, wie sie in den Grundlagenseminaren des VfW vermittelt werden. In dem Seminar wird genügend Zeit bestehen, um praktische Erfahrungen und Fragen, die die Teilnehmer einbringen, intensiv zu erörtern.

Teilnehmer können gern Fragen zu den Themen des Seminars bis spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn dem VfW mitteilen. Diese werden dann nach Möglichkeit berücksichtigt.

Kosten: 770,00 € zzgl. 19% MwSt.
Inkl. Teilnehmerunterlagen und Verpflegung während der Veranstaltung.

Mitglieder des VfW mit dem Status »Plus« erhalten einen Nachlass von 10 % der Teilnahmegebühr. Für Premium-Mitglieder ist die Seminarteilnahme kostenlos. Der Erhalt der Rechnung gilt gleichzeitig als Anmeldebestätigung.

Stornogebühren: Stornierung bis 9 Kalendertage vor Tagungsbeginn: 150,00 €. Stornierung weniger als 9 Kalendertage vor Tagungsbeginn: keine Rückerstattung möglich.

Warth & Klein Grant Thornton AG

Warth & Klein Grant Thornton AG

Cicerostr. 2
10709 Berlin

Routenplaner

10.00 Begrüßung
   
 

Einführung in das Energie- und Stromsteuerrecht

  • Grundlagen und Begriffe
  • Energieerzeugnisse und Steuertarife
  • Vergünstigungen
  • Verfahrensrecht und Meldungen
 
   
 

Energiesteuer, Stromsteuer und KWK-Anlagen

  • Steuerbegünstigte Anlagen
  • Nutzungsgrad, Hocheffizienz, Nennleistung
  • Räumlicher Zusammenhang, Grünstrom
  • Besonderheiten
  • Wechselwirkungen mit KWKG und EEG
 
   
 

Novelle Energie- und Stromsteuer 2019

  • Hintergründe der Novelle
  • Verlauf der Gesetzesberatungen
    Neuerungen im Überblick:
    • Steuerentlastungen bei der Energiesteuer
    • Steuerbefreiungen und -ermäßigungen bei der Stromsteuer
    • Änderungen der Durchführungsverordnungen
  • Auswirkungen der Neuerungen auf Contractingmodelle
  • Beispiele
 
17:00
 
Ende der Veranstaltung
 
  Pausen um 11:30 Uhr, 13:00 Uhr und 15:30 Uhr


Änderung des Programmablaufs und der Referenten aus aktuellen Anlässen möglich.

Referenten
StBin Solveig Wickinger, Warth & Klein Grant Thornton AG
RA/StB Tobias Peters, Warth & Klein Grant Thornton AG
Syndikus-RA, Syndikus-StB Dr. Dietrich Sturm, EWS Elektrizitätswerke Schönau eG