Publikationen

Rechtskapitel in dena-ESC-Leitfaden aktualisiert

Weil sich bei den rechtlichen Rahmenbedingen für Energiespar-Contracting kontinuierlich Änderungen ergeben, wurde das Kapitel 2 „Rechtliche Rahmenbedingungen“ im dena-Leitfaden „Energiespar-Contracting: Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung von Energiespar-Contracting“ komplett überarbeitet und weiter konkretisiert.

Der Rechtsstand des aktualisierten Kapitels ist der 31.10.2019.

Der dena-Leitfaden Energiespar-Contracting bietet eine Hilfestellung bei der Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen zum Energiespar-Contracting.

Der Leitfaden enthält:

  1. ausführliche Hinweise zum Ausschreibungsverfahren,
  2. Vergabe- und Ausschreibungsunterlagen,
  3. Berechnungsvorlagen für die Angebotsbewertung,
  4. Berechnungsvorlagen für die Wirtschaftlichkeitsuntersuchung sowie
  5. einen Mustervertrag.

Seit seiner ersten Auflage im Jahr 2004 hat sich der dena-Leitfaden zu einem anerkannten Standardwerk entwickelt, das regelmäßig aktualisiert und an neue rechtliche Anforderungen angepasst wird. Zu den Nutzern zählen hauptsächlich öffentliche, aber auch private Auftraggeber, die beim Umsetzen von ESC-Vorhaben durch den Leitfaden unterstützt werden. Der erste Teil des Leitfadens beschreibt detailliert die Durchführung von ESC, der zweite Teil umfasst die wichtigsten Vergabeunterlagen und -instrumente.

Das aktualisierte Kapitel 2 steht als separates PDF kostenfrei zum Download bereit.

Kapitel 2 „Rechtliche Rahmenbedingungen“

Kapitel 2 „Rechtliche Rahmenbedingungen“

Aus dem dena-Leitfaden „Energiespar-Contracting: Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung von Energiespar-Contracting“. Rechtsstand ist der 31.10.2019.