Hude, Niedersachsen

Gemeinde Hude

Als kleine Kommune mit Energiespar-Contracting nimmt Hude eine Vorreiterrolle in Niedersachsen ein.

Neun Liegenschaften, unter anderem das Rathaus, mehrere Schulen und ein Kindergarten wurden in Hude zu einem Gebäudepool zusammengefasst.

Zu den umgesetzten Maßnahmen gehören beispielsweise die Erneuerung der Heizungsanlage, eine moderne Innenbeleuchtung und eine übergeordnete Gebäudeleittechnik.

Basisdaten

Contracting-Modell: Energiespar-Contracting
Basisenergiekosten: 213.000 Euro pro Jahr
Einspargarantie: 31.000 Euro pro Jahr (14,7 Prozent)
Investition: 251.000 Euro

Auftraggeber

Gemeinde Hude
Parkstraße 53
27798 Hude

Herr Wolfgang Martens

BeratungBEKS EnergieEffizienz GmbH
Am Wall 172
28195 Bremen

Frau Helga Feidt
+49 (421) 83588813
feidt@beks-online.de
www.energiekonsens.de

ContractorJohnson Controls Systems & Service GmbH
Building Efficiency Systems & Service
Westendhof 8
45143 Essen

Medien: Wärme, Strom
Haushaltsentlastung: 9.000 Euro pro Jahr
CO2-Einsparung: 128 Tonnen pro Jahr  
Vertragsschluss: 30.04.2010
Hauptleistungsphase: 10/2010 bis 09/2022

Anzahl Liegenschaften: 9
Liegenschaft(en):
Zum Liegenschaftspool gehörten das Rathaus, mehrere Schulen und ein Kindergarten.

Peter-Ustinov-Schule, Zweigstelle Hohelucht
Hohelucht 13
27798 Hude

Nutzung: Schule/KiTa
Verfahren: Zweistufig

Neben der Erneuerung Heizungsanlage inkl. Installation einer neuen DDC in einer Liegenschaft (Pflichtmaßnahme) wurde auch in den anderen Liegenschaften Maßnahmen vor allem an der Heizung und der Beleuchtung umgesetzt

Heizung
Erneuerung Heizungsanlage inkl. Installation einer neuen DDC in einer Liegenschaft, Optimierung der Betriebsparameter von Heizungsanlagen, Bedarfsorientierte Temperaturbereitstellung

Regelung
Installation eines neuen integrierten Gebäudemanagement-Systems mit Schnittstellen zu den bestehenden Systemen, Möglichkeit des Fernzugriffs und Installation von Displays zur Datenanzeige

Beleuchtung
Modernisierung und Effizienzerhöhung der Innenbeleuchtung (Einsatz von T5-Leuchtstoffröhren mit elektronischen Vorschaltgeräten, Tageslicht- und Präsenzsteuerung, wo noch nicht vorhanden)

Sonstige
Dezentralisierung Warmwasserbereitung

Bundesland: Niedersachsen
Gebäudetyp: Nichtwohngebäude
Nutzung: Schule/KiTa, Verwaltungsgebäude, Sportstätte
Auftraggeber: Kommune
Status: Projekt in Hauptleistungsphase oder beendet

Basisenergiekosten: 200.000 bis 1 Mio. Euro pro Jahr
Investition: bis 500.000 Euro

mit erneuerbaren Energien: nein
mit Kraft-Wärme-Kopplung: nein
mit Baukostenzuschuss: ja
mit Sanierung der Gebäudehülle: nein

Pool-Projekt: ja