Kompetenzzentrum Contracting für öffentliche Gebäude

Sie sind hier:
  1. Startseite ›
Für Kommunen und KMUContracting im MietwohnbereichSie brauchen Tipps zur Umsetzung?

 

Herzlich willkommen!

Das Kompetenzzentrum Contracting für Gebäude ist eine zentrale Informationsplattform rund um das innovative Energiesparmodell Contracting.

Die Energiewende voranbringen

Energie-Contracting ist ein wirksames Instrument, um die Energieeffizienz in Gebäuden zu steigern.

Beim Contracting überträgt der Gebäudeeigentümer Aufgaben rund um die Effizienzsteigerung seines Gebäudes auf einen Dienstleister, den sogenannten Contractor. Dieser entwickelt ein individuell zugeschnittenes Konzept zur Verbesserung der Energieeffizienz des Gebäudes und dessen Anlagentechnik.
Der Contractor plant und realisiert Effizienzmaßnahmen, tätigt in der Regel alle notwendigen Investitionen und kümmert sich um Wartung und Instandhaltung der Anlagentechnik.

Contracting: Gute Alternative zur Umsetzung von Effizienzmaßnahmen in Eigenregie

Weil Energie-Contracting ein attraktives Finanzierungsmodell für Effizienzmaßnahmen ist und darüber hinaus umfassendes Know-how und Serviceleistungen bietet, ist es eine gute Alternative zur Umsetzung in Eigenregie: Anwender profitieren nicht nur vom Spezialwissen des Contractors, sie übertragen ihm auch die wirtschaftlichen und technischen Risiken für die Energieeffizienzmaßnahmen.

Lesen Sie weiter: