09.10.2019 Fachworkshop

Fachworkshop: ESC als Geschäftsmodell für Energieliefer-Contractoren

Gemeinsam mit dem VfW lädt die dena zum Fachworkshop „Energiespar-Contracting (ESC) als Geschäftsmodell für Energieliefer-Contractoren“ am 09. Oktober 2019 nach Berlin ein.

Begrüßung
Dr. Hartmut Versen  

Das ESC-Modell unter der Lupe: Idee, Ausprägungen, Marktanalyse, Vorteile

  • Einführung, Vorstellung und Ausprägungen des ESC-Modells
  • Analyse der Marktsituation
  • Details zum Geschäftsmodell / Vorteile gegenüber ELC / Zielgruppenperspektive

Tobias Dworschak   

Vorstellung des dena-ESC-Modellvorhabens: Vorteile für Contractoren
Förderprogramme zum Energiespar-Contracting
Dr. Ronny Bischof

Energiespar-Contracting konkret Praxisbeispiele
Michael Pietzner  

Workshop Erfolgreiche ESC-Projekte umsetzen, Leitfragen:

  • Was müsste passieren, damit Energiespar-Contracting in meinem Unternehmen angeboten wird?
  • Welche Schritte sind notwendig, um das Geschäftsfeld ESC aufzubauen? Welche Schnittstellen gibt es zu bereits etablierten Prozessen im Liefercontracting?

Abschlussdiskussion    

16:00 Ende der Veranstaltung
Pause ca. um 12:30 Uhr

Änderungen aus aktuellen Anlässen vorbehalten.

Referenten
Dr. Ronny Bischof, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Tobias Dworschak, VfW
Dipl.-Ök. Sascha Flormann, SPIE Energy Solutions GmbH
Dipl.-Ing. Michael Pietzner, E1 Energiemanagement GmbH
Dr. Hartmut Versen, Referatsleiter Referat IIB2,
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Im Fokus des Workshops stehen die Inhalte und Vorteile des ESC-Modells. Anhand der dena-ESC-Modellprojekte wird veranschaulicht, welche Anreize ESC für Contractoren bietet. Erfahrungen aus der Praxis werden anschließend an einem konkreten Beispiel vorgestellt. Der zweite Workshopteil dient dem intensiven Fach- und Diskussionsaustausch mit erfahrenen Contractoren.

Zielgruppe der Veranstaltung: Energiedienstleister wie Liefer-Contractoren und Stadtwerke, die sich neue Geschäftsfelder erschließen und ihr Dienst-leistungsportfolio erweitern wollen.

Das Programm als PDF zum Download

Bei Fragen zum Workshop wenden Sie sich gerne an:

Yvonne Aniol
Deutsche Energie-Agentur (dena)
Expertin Energieeffiziente Gebäude
Tel: 030 66 777-862
E-Mail: aniol@dena.de

Silvia Rupprecht
Verband für Wärmelieferung e.V.
Tel: 0511 36590-28
E-Mail: silvia.rupprecht@vfw.de