Seminar

Optimierung der Erdgasbeschaffung

Die aktuelle Preisentwicklung auf den Energiemärkten und speziell auf dem Erdgasmarkt stellt wieder einmal hohe Anforderungen an die Beschaffung.

In diesem Seminar werden die in der Praxis umgesetzten, verschiedenen Beschaffungsmodelle betrachtet - vom Indexmodells bis zum aktiven Portfoliomanagement. Anhand konkreter Zahlenbeispiele werden Anregungen für Ausschreibungen und die Umsetzung einer strukturierten Beschaffung gegeben. Außerdem werden die einzelnen Elemente einer Beschaffungsstrategie – wie z.B. hedge Rate und Limitsysteme – betrachtet.

In einer Übung können Sie dann selbst eine Beschaffungsstrategie entwickeln.

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Energieeinkäufer sowie Mitarbeiter aus dem Bereich Energiewirtschaft, Energiehandel, Risikomanagement und Energievertrieb aus Energieversorgungsunternehmen sowie größeren bis mittleren Geschäftskunden. Die Referenten von Scherbeck Energy berichten auf der Basis von 19 Jahren Praxiserfahrung in der Erdgasbeschaffung für unterschiedliche Kundengruppen. Mit einem bis heute betreuten Gaseinkaufsvolumen von ber 170 TWh ist Scherbeck Energy führender Berater in Fragen der Gasbezugsoptimierung in Deutschland.

Grundlagen für den Erdgaseinkauf

  • Rahmenbedingungen für den Gaseinkauf
  • Marktplätze
  • Erdgasprodukte
  • Anbieter auf den verschiedenen Marktebenen
  • Erdgaspreisentwicklungen
  • Einflüsse auf die Erdgaspreise

Beschaffungsmodelle in der Praxis

  • Aktuelle Beschaffungsvarianten für verschiedene Kundengruppen und Gasbezugsmengen
  • Indexmodelle
  • Offener Liefervertrag
  • Physischer Swap
  • Strukturierte Beschaffung
  • Welche Produkte sind über welche Marktplätze zu beschaffen?
  • Welche Preisstellungen sind möglich – Fixpreise, Preisindexe, automatisierte Indexmodelle?
  • Welche Risiken gibt es und wie können Sie verteilt oder gesteuert werden?
  • Welche unterschiedlichen Verträge gibt es?
  • Was sind die Umsetzungsanforderungen bei unterschiedlichen Beschaffungsmodellen?

Elemente einer Beschaffungsstrategie

Erarbeitung von Eckpunkten einer Beschaffungsstrategie

  • Buchstruktur
  • Definition der einzukaufenden Produkte (Wert- und mengenneutraler Hedge)
  • Bestimmung von Hedge Raten
  • Limitsysteme mit Zeit- und Preislimit
  • Bewertung offener Positionen
  • Risikokapitel für Optimierungen

Übung: Entwickeln Sie eine Beschaffungsstrategie

  • Anhand von Lastgängen entwickeln Sie in Gruppen eine Beschaffungsstrategie
  • Sie beachten die Preisentwicklung und Prognosen
  • Verschiedene Ereignisse beeinflussen ggf. Ihre Strategie
  • Gemeinsam diskutieren wir die von Ihnen vorgeschlagenen Lösungen

Abschlussdiskussion

17:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Pausen ca. um 11:45, 13:00 und 15:45 Uhr