Übersichtlich, schnell, responsiv - Kompetenzzentrum Contracting mit neuer Webseite

Ein erweitertes, breites Informationsangebot und zeitgemäßes Design stehen ab sofort unter www.kompetenzzentrum-contracting.de zur Verfügung.

Die Website des Kompetenzzentrums Contracting ist komplett überarbeitet worden und präsentiert sich ab heute in neuem Design und mit einem umfangreichen Informationsangebot. Dieses reicht von Ausführungen zu den verschiedenen Modellen und Einsatzgebieten von Contracting über eine Vielzahl von Praxis- und Umsetzungshilfen bis hin zu einer umfangreichen Praxisdatenbank. Bewährte Angebote wie die dena-Leitfäden und -Berechnungshilfen wurden beibehalten und erweitert. Ein Newsroom bündelt nun alle aktuellen Inhalte des Kompetenzzentrums – und bietet damit einen Überblick für Akteure, Entscheider und Interessierte.

Das Kompetenzzentrum Contracting wurde 2010 von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) gemeinsam mit dem damaligen Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) gegründet, um die Contracting-Potenziale bundesweit zu erschließen. Das BMWi führt diesen Gedanken fort, mit dem Ziel die Anwendung von Contracting zu erleichtern und so eine höhere Akzeptanz zu erreichen.

Nutzen Sie die Möglichkeit sich umfassend über die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen mit Einspargarantie zu informieren. Energie-Contracting ist ein wirksames Instrument, um die Energieeffizienz in Nichtwohngebäuden wie bspw. Schulen zu steigern.

Pressekontakt:

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Cornelia Schuch, Chausseestraße 128 a, 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 66 777-836, Fax: +49 (0)30 66 777-699, E-Mail: schuch@dena.de , Internet: www.dena.de