Teilnehmer und Finalisten für Modellvorhaben "Co2ntracting: build the future!"

Die zehn Kommunen und Bundesländer, die in den nächsten beiden Jahren ihre Liegenschaften mit Hilfe von Energiespar-Contracting energetisch sanieren sind die Städte Konstanz, Pinneberg, Ratingen und Weil der Stadt, die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte, Nordsachsen, Oder-Spree und Unstrut-Hainich sowie und die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Die Liegenschaften umfassen mehr als 160 Gebäude, darunter Schulen, Berufsschulzentren, Verwaltungsgebäude, Produktionsgebäude, Sportstätten, Gebäude von Polizei und Justizvollzugsanstalten und ein Schloss.

Was passiert aktuell?

Die Orientierungsberatungen sind beendet und in fast allen Liegenschaften stehen die Baselines fest. Die VertreterInnen der Modellprojekte sind dabei, die Unterlagen für die Ausschreibungen vorzubereiten und werden dabei von ihren ProjektentwicklerInnen unterstützt.

Mehr aktuelle Informationen aus "Co2ntracting: build the future!"

16 Projekte

ESC-Modellprojekt

Konstanz

Energiespar-Contracting ist ein attraktives Instrument, da sich die Effizienzmaßnahmen durch die erzielten Energiekostenersparnisse zu großen Teilen selbst finanzieren.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Stadt
  • Einwohnerzahl: 84.760

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 4
  • Energieverbrauch: 3.206 MWh/a
  • Energiekosten: 222.622 €/a
  • Energiebezugsfläche: 24.348 m²
ESC-Modellprojekt

Mecklenburgische Seenplatte

Der Landkreis hat ein Klimaschutz-Teilkonzept, das die energetischen Schwachstellen der kreiseigenen Liegenschaften aufzeigt und entsprechende organisatorische bzw. investive Maßnahmen zu deren Beseitigung empfiehlt.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Landkreis
  • Einwohnerzahl: 259.130

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 4
  • Energieverbrauch: 2.900 MWh/a
  • Energiekosten: 380.000 €/a
  • Energiebezugsfläche: 25.000 m²
ESC-Modellprojekt

Nordrhein-Westfalen

Der strukturierte Einstieg in das Energiespar-Contracting ist ein wichtiger Baustein zur Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen - damit das Ziel einer klimaneutralen Landesverwaltung bis zum Jahr 2030 erreicht werden kann.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Bundesland
  • Einwohnerzahl: 17.932.651

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 1
  • Energieverbrauch: 7.260 MWh/a
  • Energiekosten: 354.000 €/a
  • Energiebezugsfläche: 19.000 m²
ESC-Modellprojekt

Nordsachsen

Klima- und Umweltschutz, effizienter Einsatz von natürlichen Ressourcen, Senkung von Energiekosten und Unterstützung bei zielgerichteten Investitionen: Diese Ziele motivieren Nordsachsen, seine Gebäude energetisch zu modernisieren.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Landkreis
  • Einwohnerzahl: 198.063

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 6
  • Energieverbrauch: 6.200 MWh/a
  • Energiekosten: 670.000 €/a
  • Energiebezugsfläche: 50.049m²
ESC-Modellprojekt

Oder-Spree

Der Landkreis Opder-Spree verfügt bereits über viel erneuerbare Energien. Der verantwortungsvolle und behutsame Umgang mit ihnen ist ein wichtiges Ziel.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Landkreis
  • Einwohnerzahl: 178.658

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 2
  • Energieverbrauch: 2.868 MWh/a
  • Energiekosten: 307.000 €/a
  • Energiebezugsfläche: 33.259,87 m²
ESC-Modellprojekt

Pinneberg

Die Stadt Pinneberg hat bei der Neuaufstellung ihrer strategischen Ziele "Nachhaltigkeit und Umwelt" als eins der vier Handlungsfelder festgelegt.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Stadt
  • Einwohnerzahl: 43.280

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 6
  • Energieverbrauch: 4.546 MWh/a
  • Energiekosten: 600.000 €/a
  • Energiebezugsfläche: 40.400 m²
ESC-Modellprojekt

Ratingen

Mit der Erstellung eines Klimaschutzkonzepts hat sich die Stadt Ratingen dem Klimaschutz verschrieben.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Stadt
  • Einwohnerzahl: 92.594

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 9
  • Energieverbrauch: 7.288,5 MWh/a
  • Energiekosten: 792.713 €/a
  • Energiebezugsfläche: 58.768 m²
ESC-Modellprojekt

Rheinland-Pfalz

Der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung steht als öffentlich-rechtliche Institution zu seiner besonderen Verpflichtung, Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit beim Bauen zu verbinden. Ökologische Aspekte fließen als fester Bestandteil in die Planung der Bauvorhaben und der großen Sanierungsprojekte ein.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Bundesland
  • Einwohnerzahl: 4.084.844

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 3
  • Energieverbrauch: 8.290 MWh/a
  • Energiekosten: 894.560 €/a
  • Energiebezugsfläche: 59.901 m²
ESC-Modellprojekt

Unstrut-Hainich

Der Landkreis möchte mit der Sanierung, insbesondere der Schulen, seiner Vorbildfunktion nachkommen und CO2-Emissionen und Energiekosten senken.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Landkreis
  • Einwohnerzahl: 102.912

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 17
  • Energieverbrauch: 10.850 MWh/a
  • Energiekosten: 754.809 €/a
  • Energiebezugsfläche: 83.740 m²
ESC-Modellprojekt

Weil der Stadt

Die Stadt Weil der Stadt hat einen erheblichen Sanierungsstau - insbesondere bei Schulgebäuden aus den Bauphasen nach den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts.

Überblick

  • Verwaltungsebene: Stadt
  • Einwohnerzahl: 19.232

Beteiligt mit:

  • Liegenschaften: 5
  • Energieverbrauch: 3262,263 MWh/a
  • Energiekosten: 326.110 €/a
  • Energiebezugsfläche: 24.104 m²