Kompetenzzentrum Contracting für öffentliche Gebäude

Sie sind hier:
  1. Startseite ›
  2. Über uns ›
  3. Expertenkreis

Expertenkreis im Kompetenzzentrum Contracting

Gemeinsam aktiv für Contracting: Kompetenzzentrum und Expertenkreis
Gemeinsam aktiv für Contracting: Kompetenzzentrum und Expertenkreis

Bei seiner Arbeit kooperiert das Kompetenzzentrum Contracting mit einem Expertenkreis. Dessen Vertreter sind

  • Landesenergieagenturen mit öffentlicher Beteiligung sowie
  • Landesbehörden bzw. Landesbetriebe,

die auf diesem Gebiet bereits Erfahrung haben. Der Expertenkreis vertritt die Auftraggeberseite im Contracting.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, der Energiedienstleistung Contracting insbesondere bei öffentlichen Auftraggebern zu einer breiteren Anwendung zu verhelfen und damit

  • einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten
  • Kommunen und Länder in ihrer Vorbildfunktion für Energieeffizienz und Klimaschutz zu unterstützen und
  • die Energiekosten der öffentlichen Hand zu senken.

Um die Anzahl an Contracting-Projekten zu erhöhen, muss das Modell Contracting transparenter und seine Anwendung erleichtert werden. Daher wollen Kompetenzzentrum und Expertenkreis

  • Know-how und Erfahrungen rund um das Thema Contracting bündeln
  • die Nachfrage von Contracting erhöhen und die rechtlichen Rahmenbedingungen in den Ländern verbessern
  • Contracting-Modelle weiterentwickeln, beispielsweise als Gesamtkonzept auch für die bauliche Sanierung
  • Interessen zwischen den Anbietern (Contractoren) und Nachfragern (Bund, Ländern, Kommunen) vermitteln, um Contracting als Win-Win Situation zu ermöglichen.

Im Expertenkreis wirken mit:


Bild: © Lom - Fotolia.com