Film ab: So funktioniert Energiespar-Contracting

Wie kann die öffentliche Hand ihre Gebäude energetisch auf Vordermann bringen, auch wenn es an Personal oder finanziellen Mitteln mangelt? Mit Energiespar-Contracting (ESC)! Der Animationsfilm der dena erläutert, wie die Energiedienstleistung ESC funktioniert.

Effizienzmaßnahmen mit Hilfe von Dienstleistern umsetzen

Viele Kommunen stehen vor der Herausforderung, dass Schulen, Kitas oder Verwaltungsgebäude modernisierungsbedürftig sind. Gleichzeitig fehlt es jedoch häufig an Personal, das sich darum kümmern kann oder an finanziellen Mitteln, um eine energetische Modernisierung umzusetzen.

Der Animationsfilm erklärt beispielhaft, wie eine Gemeinde, die dringend Effizienzmaßnahmen an einer Schule durchführen muss, vom Dienstleistungsmodell Contracting profitiert: vom Spezialwissen des Contractors und neuer effizienter Technik, über die vertraglich festgeschriebene Einspargarantie bis hin zur Erfüllung der eigenen Vorbildfunktion gegenüber den Bürgern und anderen Kommunen.

Für den eiligen Nutzer zeigt die Kurzversion des Films, was ESC dem Gebäudeeigentümer bringt:

Wer es ausführlicher wissen möchte, erfährt noch mehr Details in der längeren Fassung des Films: