Kompetenzzentrum Contracting für öffentliche Gebäude

Sie sind hier:
  1. Startseite ›
  2. Einsatzbereiche

Einsatzbereiche für Contracting

Contracting ist eine innovative Energiedienstleistung mit umfassenden Lösungskonzepten, um die Energieeffizienz von Gebäuden zu steigern. Für unterschiedliche Einsatzbereiche, Anforderungen und  Gebäude bieten sich unterschiedliche Opens internal link in current windowContracting-Modelle an.

In Nichtwohngebäuden kommt Contracting sowohl in öffentlichen Gebäuden von Bund, Ländern und Kommunen als auch in Krankenhäusern oder gewerblichen bzw. privaten Liegenschaften zum Einsatz. Aber auch für Mietwohngebäude, Ein- und Zweifamilienhäuser oder Hotels gibt es passende Contracting-Lösungen.

Auf den folgenden Seiten finden weitere Informationen zu den verschiedenen Einsatzbereichen:

Marktanalyse der Einsatzbereiche

Eine Marktanalyse zum Contracting sowohl der Anbieterseite als auch der Einsatzbereiche (Nachfrageseite) finden Sie auf der Seite der Bundesstelle für Energieeffizienz: Opens external link in new windowBAFA Marktanalyse Endbericht.

Die Marktanalyse nennt auf Grundlage von Marktdaten des VfW als wichtigste Nachfragesegmente die Wohnungswirtschaft (zwei Drittel aller Contracting-Projekte), gefolgt von Gewerbe- und Industriebetriebe (13 Prozent aller Projekte) sowie öffentliche Auftraggeber (15 Prozent).