Kompetenzzentrum Contracting für öffentliche Gebäude

Sie sind hier:
  1. Startseite ›
  2. Aktuelles ›
  3. Aktuelle Meldungen ›
  4. Details

23.11.2010: Neuerscheinung Leitfaden Energieliefer-Contracting

Neue Arbeitshilfe erleichtert Energieeinsparung in öffentlichen Liegenschaften

Das Kompetenzzentrum Contracting für öffentliche Gebäude der Deutschen Energie-Agentur (dena) bringt mit dem neuen Leitfaden Energieliefer-Contracting  erneut eine wichtige Arbeitshilfe für Entscheider aus Bund, Ländern und Kommunen heraus. Beim Energieliefer-Contracting errichtet und betreibt der Contractor eine Energieanlage auf eigenes Risiko und Kosten auf der Basis von langfristigen Verträgen mit seinen Kunden. Ziel des Energieliefer-Contractings ist, durch Optimierung wirtschaftliche und ökologische Vorteile zu erreichen.

Im neuen Leitfaden wird das Vorgehen bei der Umsetzung von Energieliefer-Contracting von der Projektentwicklung bis zum Vertragsabschluss praxisnah in 2 Teilen dargestellt.

Teil 1 vermittelt Erfahrungen bei durchgeführten Vergaben in Bundesliegenschaften und gibt Antworten auf typische Fragen der Bauverwaltungen. Er umfasst alle wesentlichen Schritte angefangen von Erläuterungen zu der Vorbereitung über die Vergabeverfahren und den Verfahrensablauf bis hin zur Angebotsbewertung.

Teil 2 enthält umfangreiche Arbeitsmaterialien zur rechtssicheren Vergabe von Energieliefer-Contracting Verträgen. Hierzu findet der Leser Musterdokumente für die Bekanntmachung der Vergabe und der Aufforderung zur Abgabe der Angebote. Das Standardwerk schließt mit Vertragsmustern zur Strom- und Wärmelieferung ab. Auf der beiliegenden CD werden Musterdokumente und Berechnungswerkzeuge angeboten, beispielsweise ein umfangreiches Rechenwerkzeug  für die Angebotsbewertung, das einen Vergleich mit den Kosten der Eigenrealisierung ermöglicht.

Der vorliegende Leitfaden wurde durch die dena im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) für die Umsetzung von Energieliefer Contracting-Vorhaben in Bundesliegenschaften entwickelt. Mit den Arbeitshilfen der dena sollen Liegenschaftseigentümer und Bauverwaltungen motiviert werden, die Umsetzung von Contracting Projekten voranzutreiben.


Für 75 Euro zu bestellen unter http://www.zukunft-haus.info/publikationen